Mini-Stillkissen

Meine Freundin ist Mama geworden. Für ihr süßes Zwillingspärchen hat sie sich Mini-Stillkissen zum Lagern im Laufstall gewünscht. Diesen Wunsch habe ich ihr gerne erfüllt.

Da ich wollte, dass man den Bezug einzeln waschen kann, habe ich zuerst ein Kissen aus weißem Baumwollstoff genäht, dieses mit Theraline Mikroperlen befüllt und dann zugenäht. Die Bezüge habe ich dann mit einer übereinander lappenden Öffnung angefertigt. Da ich keine Anleitung/Schnitt dafür gefunden habe, habe ich mir einfach selber was zurecht gebastelt. Den wunderschönen Jersey mit den Wolken und Sternchen fand ich einfach passend für dieses Projekt.

Jetzt hoffe ich, dass ich sie so befüllt habe, dass man sie auch ihrer Bestimmung entsprechend nutzen kann. Hier habe ich mich an meinem alten Stillkissen orientiert. Zum Glück könnte man aber auch noch mal etwas nachfüllen.


Ich bin sehr gespannt, wie das aussieht, wenn dann zwei so kleine Mäuse auf den Kissen liegen und freue mich schon auf ein erstes Foto!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mini-Stillkissen

  1. Da war ja mal wieder jemand ganz fleißig 🙂 Babys scheinen dich immer sehr zu animieren. Da kann man sich glücklich schätzen, wenn man gerade Kleine hat und bei dir in der Nähe wohnt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s