Wunscherfüllung 

Ich durfte mal wieder Wünsche erfüllen. So sind diese beiden U-Heft-Hüllen entstanden. Diesmal ganz „tierische“ Varianten. Die Flamingo-Hülle entstand in enger Abstimmung mit der Kundin und der Wunsch nach einem Verschluss wurde auch direkt mit umgesetzt.

Bei der Elefanten-Hülle war der Kundenwunsch, dass die Farbe Grün mit auftauchen sollte. So wählten wir dann gemeinsam den elefantastischen Stoff aus.

Und wenn die Kunden glücklich sind, dann bin ich es auch!

Es kribbelt und krabbelt…

Den Waldtiere-Stoff habe ich ganz neu entdeckt und musste ihn gleich mitnehmen. Es kribbelt und krabbelt auf diesem Stoff so herrlich. Und außerdem war ich schon länger auf der Suche nach einem jungskompatiblen Baumwollstoff für die U-Heft-Hüllen. Bisher hatte ich für Jungs immer nur den Auto-Stoff verwendet.

In meinem ersten Projekt habe ich den Stoff mit orangem Baumwollstoff kombiniert. Ich finde, das passt hervorragend. Den Namen habe ich dann aus brauner Flockfolie geplottet.

Diese U-Heft-Hülle macht sich morgen dann auf den Weg in den hohen Norden – zusammen mit der Piraten-Pumphose!

Und nun ab zur Post!

Jetzt habe ich endlich alles zusammen für das Geschenkpaket zur Geburt der kleinen Tochter meiner Freundin. Die U-Heft-Hülle habe ich aus einem Rest des Summer Peacock-Stoffes kombiniert mit hellrosa-weiß-gestreiftem Stoff genäht. Sie gefällt mir so richtig gut!

Gesammelt sieht das dann so aus:

Ich hoffe, ihr gefallen die Sachen. Mal sehen, wann ich das erste Tragefoto zu sehen bekomme…

Weil es so schön ist…

Und wiedereinmal ist eine neue U-Heft-Hülle entstanden. Sie ist für einen kleinen Jungen, dessen Mama die Lieblingsfarbe Gelb hat. Ich weiß, so viel gelb ist nicht dran, aber immerhin die Schriftzüge und der gestreifte Stoff greifen die Farbe auf.

Dieses Mal habe ich das erste Mal auf das Impfpass-Fach einen Schriftzug aufgebracht, damit auch jeder gleich weiß, was da rein gehört.

Genäht nach diesem Tutorial: U-Heft-Hülle auf dem Blog von naehklimbim